+49 (0) 721 98 96 380
info@geldwaeschebeauftragter.com
Finanzmarktaufsicht nimmt Kryptowährungen unter die Lupe
Europäische Bankenaufsicht empfiehlt harmonisiertes Recht bei der Geldwäschebekämpfung
In einer kürzlich veröffentlichten Pressemitteilung fordert die Europäische Bankenaufsicht (EBA) die EU-Kommission unter anderem auf, eine Harmonisierung des EU-Rechtsrahmens herbeizuführen, um Lücken in der Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung zu schließen.

Die EBA, eine unabhängige EU-Behörde, deren Aufgabe es unter anderem ist, verbindliche technischen Standards und Leitlinien zur Erarbeitung eines einheitlichen europäischen Regelwerks für den Finanzsektor zu schaffen, hat angekündigt, die EU-Kommission bei der Harmonisierung eines einheitlichen europäischen Rechtsrahmens zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung zu unterstützen. Durch die unterschiedliche Umsetzung der EU-Geldwäscherichtlinie in jeweils nationales Recht würden Lücken enstehen, die die Bekämpfung von Finanzkriminalität erschwere. Darüber hinaus solle auf europäischer Ebene eine Behörde geschaffen werden, die auf dem Wissen und den Kenntnissen der nationalen Behörden und diese bei der Geldwäschebekämpfung unterstützt und koordiniert. Dabei sei der Austausch von Daten und eine Vernetzung der Informationstechnologie-Systeme geboten. 

Die EBA hat angekündigt, weitere Empfehlungen für die technische Umsetzung der Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung auf EU-Ebene zu geben.


Unsere Leistungen
Wir beraten bei:
  • Erstellung unternehmensspezifischer Risikoanalysen
  • Entwicklung und Implementierung interner Sicherungsmaßnahmen

  • Prüfung von Verdachtsfällen und Erstellung von Verdachtsmeldungen

  • Kommunikation mit Behörden
Wir bieten:
  • AML-Audit: Überprüfung bestehender Risikomanagementsysteme

  • Mitarbeiterschulungen (Inhouse) zur Geldwäscheprävention

  • Seminare / Workshops / Vorträge

Rufen Sie uns kostenlos und unverbindlich an:

+49 (0) 721 98 96 380


Oder nutzen Sie unseren Rückrufservice:

Den Überblick behalten:

Synopse Geldwäschegesetz 2017 – 2020

© 2020 Rechtsanwalt Boltze, zert. Geldwäschebeauftragter (TÜV)
zert. Compliance Officer 

Rückruf anfordern

Kostenfrei und unverbindlich
Rückrufzeit