+49 (0) 721 98 96 380
info@geldwaeschebeauftragter.com
Sanktionen, Finanzkriminalität, Geldwäsche
Aktuelle Berichterstattung zu N26 
23.08.2021 – Aktuell häufen sich Berichte über massive Probleme der Start-Up Bank N26 im Zusammenhang mit falschen Konten und Geldwäscheverdachtsmeldungen.

Die Schlagzeilen sind teils heftig – es ist von „massiven Problemen“ und „Versagen im Geldwäsche-Kampf“ die Rede. Fakt ist, dass sich in den letzten beiden Jahren (mit zunehmender Tendenz in 2021) die Fälle häufen, wo bei den Verdachtsmeldungen, die bei der FIU eingehen, N26-Konten betroffen sind. Ein ähnliches Bild ergibt sich auch bei den Fällen, in denen die Landeskriminalämter wie z.B. Brandenburg oder Niedersachsen ermitteln – auch hier ist N26 mit über 10% der Fälle auffallend häufig vertreten. 

Ob dies nun an – wie mehr oder weniger unterschwellig suggeriert wird – immer noch existierenden massiven Problemen bei der korrekten Identifikation der Neukunden liegt, oder an den inzwischen seitens des Institutes ergriffenen Maßnahmen, die zu einer entsprechend höheren Zahl an (eigenen) Verdachtsmeldungen führt, ist bislang nicht bekannt.  

Damit zeigt sich allerdings, dass das Konzept des „Naming & shaming“, dass die Aufsicht inzwischen verfolgt, für ein Kreditinstitut ausgesprochen negative Folgen haben kann. Denn ist der Ruf aufgrund von Verstößen gegen GwG-Vorschriften erst einmal angekratzt, steht man unter verstärkter medialer Beobachtung und hat es schwer, aus dem Negativ-Image wieder herauszukommen. 


Unsere Leistungen
Wir beraten bei:
  • Erstellung unternehmensspezifischer Risikoanalysen
  • Entwicklung und Implementierung interner Sicherungsmaßnahmen

  • Prüfung von Verdachtsfällen und Erstellung von Verdachtsmeldungen

  • Kommunikation mit Behörden
Wir bieten:
  • AML-Audit: Überprüfung bestehender Risikomanagementsysteme

  • Mitarbeiterschulungen (Inhouse) zur Geldwäscheprävention

  • Seminare / Workshops / Vorträge

Rufen Sie uns kostenlos und unverbindlich an:

+49 (0) 721 98 96 380


Oder nutzen Sie unseren Rückrufservice:

Den Überblick behalten:

Synopse Geldwäschegesetz
2017 – 2020
Synopse Geldwäschegesetz
2020 – 2021

© 2021 Rechtsanwalt Boltze, zert. Geldwäschebeauftragter (TÜV)
zert. Compliance Officer & zert. Compliance Auditor (TÜV)

Rückruf anfordern

Kostenfrei und unverbindlich
Rückrufzeit