Skip to main content
+49 (0) 721 98 96 380
info@geldwaeschebeauftragter.com

Kategorie: Sorgfaltspflichten

Je nach Risiko haben Verpflichtete allgemeine, verstärkte oder vereinfachte Sorgfaltspflichten zu erfüllen, die den Missbrauch von Dritten zu Zwecken der Geldwäsche oder der Terrorismusfinanzierung verhindern sollen

Pranger ja, aber nicht um jeden Preis

Pranger ja, aber nicht um jeden Preis 21.05.2024 – In einem wichtigen Beschluss hat das Verwaltungsgericht Ansbach festgestellt, dass die nach § 57 GwG verpflichtende Bekanntmachung von Verstößen gegen das GwG unter Abwägung der Auswirkungen auf die persönliche Situation...

BaFin hat Liste der Drittstaaten aktualisiert

BaFin hat Liste der Drittstaaten aktualisiert 20.05.2024 – Die BaFin hat die Liste der Drittstaaten mit hohem Risiko für Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung aktualisiert Nachdem auch die EU-Kommission zumindest teilweise die Änderungen der FATF nachvollzogen...

Hohes Bußgeld für Digitalbank Solaris

Hohe Geldbuße für Digitalbank Solaris 25.03.2024 – Die BaFin als Aufsichtsbehörde für das Finanzwesen hat gegen die Digitalbank Solaris (vormals Solarisbank) eine hohe Geldbuße verhängt. Damit spitzte sich der Streit zwischen der Aufsicht und dem FinTech-Institut,...

FATF aktualisiert Liste der Hochrisikoländer

FATF aktualisiert Liste der Hochrisikoländer 23.03.2024 – Die FATF hat Ende Februar die Liste der Länder aktualisiert, die unter verstärkter Beobachtung wegen eines hohen Risikos für Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung stehen. Die Financial Action...

Geldwäscheprävention im Vermittlerbüro – Ihre Pflichten

Geldwäscheprävention im Vermittlerbüro – Ihre Pflichten 21.02.2024 – Nicht nur Banken und Versicherungen gehören zu den Verpflichteten nach dem Geldwäschegesetz, auch Anlageberater, Immobilienmakler und Versi-cherungsvermittler. Letztere haben aber offensichtlich z.T. noch...

Den Überblick behalten:

Synopse Geldwäschegesetz
2017 – 2020
Synopse Geldwäschegesetz
2020 – 2021
Abkürzungsverzeichnis
04/2022