+49 (0) 721 98 96 380
info@geldwaeschebeauftragter.com

Kategorie: Versicherungsunternehmen

Versicherungsunternehmen nach Artikel 13 Nummer 1 der Richtlinie 2009/138/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25. November 2009 betreffend die Aufnahme und Ausübung der Versicherungs- und der Rückversicherungstätigkeit (Solvabilität II) (ABl. L 335 vom 17.12.2009, S. 1) und im Inland gelegene Niederlassungen solcher Unternehmen mit Sitz im Ausland, soweit sie jeweils
a) Lebensversicherungstätigkeiten, die unter diese Richtlinie fallen, anbieten,
b) Unfallversicherungen mit Prämienrückgewähr anbieten oder
c) Darlehen im Sinne von § 1 Absatz 1 Satz 2 Nummer 2 des Kreditwesengesetzes vergeben

Geldwäschebeauftragter Handschellen und Euro Banknoten

IAIS ruft Versicherer zur Konsultation auf

IAIS ruft Versicherer zur Konsultation auf  03.06.2021 – Die Internationale Vereinigung der Versicherungsaufseher (IAIS) hat ein Anwendungspapier zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung überarbeitet. Das ursprünglich aus 2013 stammende...
Geldwäschebeauftragter Blick nach oben vor einem Hochhaus

Versicherer bei Geldwäsche-Vorschriften am Pranger?

Versicherer bei Geldwäsche-Vorschriften am Pranger? 20.05.2021 – So legt es der Tenor der Überschrift nahe. Allerdings bezieht sich das einerseits nicht auf die ganze Branche und speziell die deutsche Versicherungswirtschaft sieht auch wenig Handlungsbedarf. ...

Den Überblick behalten:

Synopse Geldwäschegesetz
2017 – 2020
Synopse Geldwäschegesetz
2020 – 2021

© 2021 Rechtsanwalt Boltze, zert. Geldwäschebeauftragter (TÜV)
zert. Compliance Officer & zert. Compliance Auditor (TÜV)

Rückruf anfordern

Kostenfrei und unverbindlich
Rückrufzeit