+49 (0) 721 98 96 380
info@geldwaeschebeauftragter.com

Kategorie: Güterhändler

Güterhändler im Sinne des Geldwäschegesetz ist jede Person, die gewerblich Güter veräußert, unabhängig davon, in wessen Namen oder auf wessen Rechnung sie handelt

Geldwäschebeauftragter beim Arbeiten

Güterhändler und das Geldwäschegesetz

Der Geldwäscheskandal der Danske-Bank zieht immer größere Kreise. Neben der Deutschen Bank scheinen nun auch weitere deutsche Unternehmen von dem weltweit größten Geldwäscheskandal erfasst zu werden. Wie das ARD-Politmagazin Kontraste in Zusammenarbeit mit der Wochenzeitschrift "Die Zeit" jüngst ber
Geldwäschebeauftragter schaut auf einen Münzhaufen auf seinem Büroschreibtisch

Juweliere werden der leichtfertigen Geldwäsche beschuldigt

Im Zusammenhang mit einem Strafverfahren gegen international agierende Geldwäscher in Paris ermitteln die deutschen Strafverfolgungsbehörden gegen mutmaßliche Geldwäscher auch in Deutschland. Wie der NDR, WDR und die "Süddeutsche Zeitung" (SZ) berichten, sollen Mitglieder einer 14-köpfigen Gruppe Dr
Geldwäschebeauftragter - Blick auf eine Banknote

Rheinland-Pfalz erhöht Druck auf Güterhändler

Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion in Trier (ADD Trier) hat ihre Interseiten zum Thema "Geldwäsche" aktualisiert und überarbeitete Informationsbroschüren und Handlungsempfehlungen für Güterhänder nach § 2 Abs. 1 Nr. 13 GwG zum Download zur Verfügung gestellt. Güterhändlern ist zu empfehlen,
Geldwäschebeauftragter arbeitet draußen an einem Macbook Pro

Pflicht zum Geldwäschebeauftragten in Sachsen-Anhalt

Zum 10.02.2013 ist eine Regelung in Sachsen-Anhalt in Kraft getreten, nach der Güterhändler einen Geldwäschebeauftragten bestellen müssen. Die Regelung wurde am 10.12.2012 veröffentlicht und trat 2 Monate später in Kraft. Die Unternehmen dürfen geeignete Mitarbeiter oder Dritte mit der Wahrnehmung d
Geldwäschebeauftragter steht vorm Arbeitsplatz / Schreibtisch

Regelung zu Geldwäschebeauftragten in Baden-Württemberg in Kraft

Seit dem 15.02.2013 ist eine Allgemeinverfügung zur Bestellung eines Geldwäschebeauftragten in Baden-Württemberg in Kraft. Die Regelung wurde am 23.01.2013 von den Regierungspräsidien Stuttgart, Karlsruhe, Freiburg und Tübingen erlassen. Am 01.02.2013 wurde die Regelung im Staatsanzeiger öffentlich
© 2019 Rechtsanwalt Boltze, Geldwäschebeauftragter (TÜV)

Rückruf anfordern

Kostenfrei und unverbindlich
Rückrufzeit