+49 (0) 721 98 96 380
info@geldwaeschebeauftragter.com
Geldwäschebeauftragter beim Arbeiten

Auslegungs- und Anwendungshinweise für Versicherungsunternehmen: BaFin lädt zu Konsultationen ein

Die Bundesanstalt für Finanzaufsicht (BaFin) hat ihren Entwurf zu den Auslegungs- und Anwendungshinweise zum Geldwäschegesetz – Besonderer Teil für Versicherungsunternehmen i.S.d. § 2 Absatz 1 Nr. 7 GwG gemäß § 51 Absatz 8 GwG zur Konsultation veröffentlicht. Die unter der Geldwäscheaufsicht der BaFin stehenden Versicherungsunternehmen haben nun die Möglichkeit, bis zum 06.12.2019 zu der Verwaltungspraxis der BaFin bzgl. der Umsetzung der Sorgfaltspflichten und der internen Sicherungsmaßnahmen Stellung zu nehmen. >>Konsultation 18/2019 – Auslegungs- und Anwendungshinweise zum Geldwäschegesetz – Besonderer Teil für Versicherungsunternehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Den Überblick behalten:

Synopse Geldwäschegesetz
2017 – 2020
Synopse Geldwäschegesetz
2020 – 2021

© 2021 Rechtsanwalt Boltze, zert. Geldwäschebeauftragter (TÜV)
zert. Compliance Officer & zert. Compliance Auditor (TÜV)

Rückruf anfordern

Kostenfrei und unverbindlich
Rückrufzeit