+49 (0) 721 98 96 380
info@geldwaeschebeauftragter.com
Finanzmarktaufsicht nimmt Kryptowährungen unter die Lupe
FATF veröffentlicht Papier zu Covid-19 und Finanzkriminalität
Im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie zeigt das FATF-Papier auf, vor welchen Herausforderungen und Bedrohungen die Staaten bei der Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung stehen.

Auch die nationalen Sicherheitsbehörden haben bereits davor gewarnt, welche neuen Bedrohungen bedingt durch die gegenwärtige Krise für Verpflichtete durch die (internationale) Finanzkriminalität enstehen bzw. entstanden sind. Nun zieht die FATF (Financial Action Task Force) nach und hat jüngst ein Papier veröffentlicht und warnt vor einer Zunahme von Verbrechen, die in Zusammenhang mit Covid-19 stehen. Insbesondere wart die FATF davor, dass Kriminelle 

  • es nun leichter haben, Kunden-Due-Diligence-Maßnahmen zu umgehen;
  • vermehrt Online-Finanzdienstleistungen und virtuelle Vermögenswerte missbrauchen, um illegale Gelder zu bewegen und zu verbergen;
  • wirtschaftliche Konjunkturmaßnahmen und Insolvenzverfahren als Mittel für natürliche und juristische Personen nutzen, um illegale Einnahmen zu verbergen und zu waschen;
  • verstärkte Aktivitäten auf dem Nicht-Finanz-Sektor entfalten, um illegale Gelder zu waschen;
  • nationale und internationale Finanzhilfen missbrauchen sowie
  • die Covid-19-Krise und den damit verbundenen wirtschaftlichen Abschwung dazu nutzen, um neue bargeldintensive und liquiditätsreiche Geschäftsbereiche in Entwicklungsländern zu erschließen.

Das Papier führt auch einige Maßnahmen auf, wie dieser beschriebenen Bedrohungslage durch die Finanzkriminalität begegnet werden kann.



Unsere Leistungen
Wir bieten:
  • Schulung zur Geldwäscheprävention
  • Seminare / Workshops / Vorträge
  • Verteidigung gegen Bußgeldbescheide
Wir beraten bei:
  • Erstellung unternehmensspezifischer Risikoanalysen
  • Erstellung von Verdachtsmeldungen
  • Kommunikation mit Behörden

Rufen Sie uns kostenlos und unverbindlich an:

+49 (0) 721 98 96 380


Oder nutzen Sie unseren Rückrufservice:

Den Überblick behalten:

Synopse Geldwäschegesetz 2017 – 2020

© 2020 Rechtsanwalt Boltze, zert. Geldwäschebeauftragter (TÜV)
zert. Compliance Officer 

Rückruf anfordern

Kostenfrei und unverbindlich
Rückrufzeit