+49 (0) 721 98 96 380
info@geldwaeschebeauftragter.com

News

Aktuelle Meldungen zum Thema Geldwäsche

Rheinland-Pfalz erhöht Druck auf Güterhändler

Rheinland-Pfalz erhöht Druck auf Güterhändler

Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion in Trier (ADD Trier) hat ihre Interseiten zum Thema „Geldwäsche“ aktualisiert und überarbeitete Informationsbroschüren und Handlungsempfehlungen für Güterhänder nach § 2 Abs. 1 Nr. 13 GwG zum Download zur Verfügung gestellt. Güterhändlern ist zu empfehlen, sich mit den überarbeiteten Dokumenten vertraut zu machen. Durch das Gesetz zur Umsetzung der Zahlungskontenrichtlinie haben sich ab dem 18.06.2016 Änderungen bei der Identifizierung des Vertragspartners ergeben. Ab dem 18.06.2016 müssen Güterhändler nicht nur den Vertragspartner, sondern auch ggf. die für ihn auftretende Person (z.B. einen Vertreter oder Boten) identifizieren! Darauf weist die ADD ausdrücklich hin.


Unsere Leistungen
Wir bieten:
  • Schulung zur Geldwäscheprävention
  • Seminare / Workshops / Vorträge
  • Verteidigung gegen Bußgeldbescheide
Wir beraten bei:
  • Erstellung unternehmensspezifischer Risikoanalysen
  • Erstellung von Verdachtsmeldungen
  • Kommunikation mit Behörden

Rufen Sie uns kostenlos und unverbindlich an:
(+49) 721 9896380

Oder nutzen Sie unseren Rückrufservice:

© 2020 Rechtsanwalt Boltze, zert. Geldwäschebeauftragter (TÜV)
zert. Compliance Officer 

Rückruf anfordern

Kostenfrei und unverbindlich
Rückrufzeit