+49 (0) 721 98 96 380
info@geldwaeschebeauftragter.com

News

Aktuelle Meldungen zum Thema Geldwäsche

Troika Laundromat: Geldwäschesystem gigantischen Ausmaßes enthüllt

Troika Laundromat: Geldwäschesystem gigantischen Ausmaßes enthüllt

Die OCCRP (Organized Crime and Corruption Reporting Projekt), ein internationales Recherchenetzwerk investigativer Journalisten, berichtet aktuell (04.03.2018), einem weiteren, riesigen Geldwäschesystem auf die Spur gekommen zu sein. Unter der Bezeichnung „Troika Laundromat“, benannt nach der russischen Investmentbank Troika Dialog, sollen Kriminelle, Geschäftsleute und Politiker im Zeitraum zwischen 2006 und 2013 mehrere Milliarden Euro aus Russland in den Westen geschleust haben. Dem Recherchenetzwerk zufolge sollen angeblich ca. 190 Millionen Euro auf Konten deutscher Finanzinstitute gelandet sein. Auch seien deutsche Firmen an dem Geldwäschesystem beteiligt.

Das OCCRP ist unter anderem bekannt für Enthüllungen von Geldwäschesystemen unter der Bezeichnung „Russian Laundromat“ und „Azerbaijani Laundromat“.


Unsere Leistungen
Wir bieten:
  • Schulung zur Geldwäscheprävention
  • Seminare / Workshops / Vorträge
  • Verteidigung gegen Bußgeldbescheide
Wir beraten bei:
  • Erstellung unternehmensspezifischer Risikoanalysen
  • Erstellung von Verdachtsmeldungen
  • Kommunikation mit Behörden

Rufen Sie uns kostenlos und unverbindlich an:
(+49) 721 9896380

Oder nutzen Sie unseren Rückrufservice:

© 2020 Rechtsanwalt Boltze, zert. Geldwäschebeauftragter (TÜV)
zert. Compliance Officer 

Rückruf anfordern

Kostenfrei und unverbindlich
Rückrufzeit