Skip to main content
+49 (0) 721 98 96 380
info@geldwaeschebeauftragter.com

Pläne für neue EU-Anti-Geldwäsche-Verordnung

Pläne für neue EU-Anti-Geldwäsche-Verordnung 24.01.2024 – Das Europäische Parlament und der Rat haben sich auf strengere EU-Vorschriften zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung geeinigt. Dazu gehören eine neue Verordnung und eine neue Richtlinie. Der Inhalt...
Gesetz

EU-Einigung: Obergrenze für Bargeldkäufe kommt

EU-Einigung: Obergrenze für Bargeldkäufe kommt 18.01.2024 – Das Europaparlament und die EU-Staaten haben sich im Rahmen der Trilog-Verhandlungen um das Geldwäschepräventionspaket der EU-Kommission auf eine Obergrenze für Barkäufe geeinigt. Damit sollen Unterschiede...
Whistleblowing, Hinweisgeber

So funktionieren Hinweisgebersysteme

So funktionieren Hinweisgebersysteme 18.01.2024 – Seit Ende des Jahres 2023 besteht in Deutschland die gesetzliche Verpflichtung für Unternehmen ein Hinweisgebersystem einzurichten. Geregelt ist dies im Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG), dieses soll den Schutz natürlicher Personen...
Geldwäschebeauftragter steht vorm Arbeitsplatz / Schreibtisch

Bei der FIU stapeln sich die Meldungen

Bei der FIU stapeln sich die Meldungen 12.01.2024 – Bei der Financial Intelligence Unit (FIU) haben sich mehr als 160.000 Verdachtsmeldungen angehäuft, welche noch bearbeitet werden müssen. Die FIU als Verdachtsmeldestelle ist ein zentraler Baustein der deutschen...

Geldwäsche durch Vermietung von Luxusautos

Geldwäsche durch Vermietung von Luxusautos 10.01.2024 – Italienische und deutsche Behörden haben gemeinsam mit der European Union Agency for Criminal Justice Cooperation (EUROJUST*) ein Geldwäschenetzwerk ausgehoben. Gemäß der zugehörigen Pressemitteilung handelte...
Geldwäschebeauftragter schaut auf ein altes römisches Säulengebäude

Ausblick: AMLA

Ausblick: AMLA 08.01.2024 – Mit der Anti Money Laundering Authority (AMLA) soll eine europäische Aufsichtsbehörde für die Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung geschaffen werden. Das Projekt AMLA wurde erstmals 2021 von der Europäischen Kommission...
Geldwäscheaufsicht

geplantes Finanzkriminalamt schon in der Kritik

geplantes Finanzkriminalamt schon in der Kritik 05.01.2023 – Das geplante Bundesamt zur Bekämpfung der Finanzkriminalität sollte der große Wurf des Bundesfinanzministeriums werden. Hierdurch sollten endlich Verwaltung und Ermittlung zusammengeführt werden, sowie verdächtige Finanzströme...

BaFin: Risikoanalyse als Kernstück der Prävention

BaFin: Risikoanalyse als Kernstück der Prävention 04.01.2024 – In ihrem Vortrag auf der BaFin-Fachtagung zur Geldwäschepräven-tion betonte die zuständige Exekutivdirektorin, Frau Rodolphe, die grundlegende Bedeutung der unternehmensindividuellen Risikoanalyse als Basis der...

Den Überblick behalten:

Synopse Geldwäschegesetz
2017 – 2020
Synopse Geldwäschegesetz
2020 – 2021
Abkürzungsverzeichnis
04/2022