+49 (0) 721 98 96 380
info@geldwaeschebeauftragter.com

Über die Schwierigkeit, Sanktionen wirksam umzusetzen

Über die Schwierigkeit, Sanktionen wirksam umzusetzen 25.04.2022 – Fast wöchentlich werden neue Sanktionen wegen Russlands Angriff auf die Ukraine verhängt. Allerdings ist die Umsetzung – gerade in Deutschland – offensichtlich schwierig. Wenn es nicht...

COVID19 – viele Möglichkeiten für Geldwäscher

COVID19 – viele Möglichkeiten für Geldwäscher 21.04.2022 – Corona bleibt eine Belastung in allen Bereichen. Nicht nur wegen der Gefahr zu erkranken und womöglich langfristige Folgeschäden zu erleiden. Nein, auch beim Thema Geldwäsche gibt es Einiges zu beachten. ...
Whistleblowing, Hinweisgeber

Gesetzentwurf zum Hinweisgeberschutz vorgelegt

Gesetzentwurf zum Hinweisgeberschutz vorgelegt 13.04.2022 – Nachdem Deutschland die EU-Richtlinie zum Hinweisgeberschutz nicht fristgerecht umgesetzt hatte (wir berichteten), liegt jetzt ein Referentenentwurf für ein entsprechendes Gesetz vor. Mit dem Gesetz...
Geldwäschebeauftragter Handschellen und Euro Banknoten

Auch Italien – Neukundenstopp für N26

Auch Italien – Neukundenstopp für N26 11.04.2022 – Die Internetbank N26 kommt nicht aus den Schlagzeilen. Jetzt hat auch die italienische Zentralbank Strafen verhängt wegen Mängel in der Geldwäschebekämpfung. Die italienischen Behörden gehen dabei sogar...
Digital Identity

KI in der öffentlichen Verwaltung zur Verhinderung von Geldwäsche?

KI in der öffentlichen Verwaltung zur Verhinderung von Geldwäsche? 07.04.2022 – Forschende der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg arbeiteten am KI-Modellgesetz der EU mit und präsentieren in einem Webinar ein Modellgesetz, dass den Einsatz von künstlicher Intelligenz...
Digital Identity

Kann Russland die Sanktionen mit Krypto-Geldwäsche umgehen?

Kann Russland die Sanktionen mit Krypto-Geldwäsche umgehen? 06.04.2022 – Dass Krypto-Geldwäsche in Moskau ein florierendes Geschäft ist, weil sie von russi-schen Behörden offensichtlich geduldet wird, ist kein Geheimnis. Durch den Krieg ge-gen die Ukraine gewinnt...

China – hohe Geldstrafe für Tencent wegen Geldwäsche

China – hohe Geldstrafe für Tencent wegen Geldwäsche 04.04.2022 – Geldwäsche ist ein internationales Problem und macht auch vor China nicht halt. Auch dort stehen Finanzdienstleister im Fokus der Aufsichtsbehörden. Wie das Schweizer Nachrichtenportal...

Den Überblick behalten:

Synopse Geldwäschegesetz
2017 – 2020
Synopse Geldwäschegesetz
2020 – 2021
Abkürzungsverzeichnis
04/2022

© 2022 Rechtsanwalt Boltze, zert. Geldwäschebeauftragter (TÜV)
zert. Compliance Officer & zert. Compliance Auditor (TÜV)

Rückruf anfordern

Kostenfrei und unverbindlich
Rückrufzeit